Wednesday, July 12, 2017

Arte y Derecho. De 'Iurisprudentiam picturatam' . Bibliografía sobre iconografía jurídica





Gernot Kocher
Zeichen und Symbole des Rechts. Eine historische Ikonographie
München: Verlag C. H. Beck, 1992, 200 pp. 257 ill.
ISBN: 9783406366857

 
1. Bildsprache und Bildverständnis
Die Rechtsgeschichte und ihre Quellen
Das Zurücktreten des rechtlichen Bildes
Die visuellen Quellen des Rechts
Die Bildlesefähigkeit

2. Die Rechtsikonographie
Die Personen als rechtliche Bildelemente
Die Gebärden als rechtliche Bildelemente
Realien als rechtliche Bildelemente
Der Text als rechtliches Bildelement
Graphische Hilfsmittel als rechtliche Elemente
Die Bildaussage

3. Das verfassungsrechtliche Bild
Der Informationshintergrund
«Herrschen»
Die Grundlagen der Herrschaft
Die territoriale und die personale Seite
der Herrschaft
Herrschaftsinhalte
Das privatrechtliche Bild
Der Informationshintergrund
Die Einzelperson im Gefüge des Rechts
Das Sachenrecht
Das Schuldrecht

5. Das strafrechtliche Bild
Der Informationshintergrund
Die Straftat und ihre Gewichtung
Strafen zu Haut und Haar
Strafen zu Hals und Hand

6. Das prozessuale Bild
Der Informationshintergrund
Gericht und Richtstätte
Die Gerichtspersonen
Der Richter
Die Beisitzer (Schöffen, Urteiler, Geschworene)
Der Schreiber
Der Gerichtsdiener (Fronbote, Büttel, Waibel)
Der Scharfrichter (Freimann, Henker,
Nachrichter)
Die Einleitung des Verfahrens
Die Formalitäten der Verhandlung
Die Parteien und ihre Vertreter
Der Weg zum Urteil und seine Vollstreckung
Die Aufhebung und die Abänderung von Urteilen
Nachbemerkung

Bibliographie

Register


Gernot Kocher (1942-), Rechtshistorikers. Em.Univ.-Prof. Dr. Dr.h.c. Karl-Franzens-Universität Graz, Graz. Institut für österreichische Rechtsgeschichte und europäischen Rechtsentwicklungen.


XX--XX--XX

Nuevo ingreso, de gran utilidad, a mi biblioteca. Una sólida ordenación de diferentes asuntos jurídicos desde la mirada de un conspicuo historiador del derecho y que, además, contextualiza muy bien los ámbitos de la Rechtsikonographie. He averiguado, asimismo, que esta obra fue vertida en 2008 al húngaro por Herger Csabáné [Szimbólumok és Jelek a Jogban-Tórténeti Ikonográfia, Pécs: Jura: A Pecsi Tudományegyetem ÁJK (Állam-es Jogtudomanyi Karanak), 2008, 199 pp. ill. ISBN: 9789630658744].

 


J. C. G.

No comments: